______Evening Star

SITE

Sonnenaufgang
Morgenstern
Papier
Pergament
Staub

ABOUT

Animexx
Eiskristalle
Sternenmeer
Weltenbastler

CREDITS

Designer
Powered by
Lange Zeit ...

Listening to: Lemon Tree (^^)

Wow, wie lange ich nicht geschrieben, nicht einmal daran gedacht habe ... vielleicht wechsle ich zu einer anderen Blogcommunity, obwohl ich mir noch nicht sicher bin, weil ich ja jetzt schon lange hier bin und das nicht unbedingt aufgeben will. Muss ich Wordpress.com mal auskundschaften und dann realistisch entscheiden, was mir besser gefällt. Nicht, dass ich mich von irgendetwas Neuem, Tollem zu sehr beeindrucken lasse.
Vergangene Woche war ich mit Klasse auf Sommersportwoche in St. Wolfgang. Der See ist wirklich wunderschön - ich liebe Seen und alles, was Wasser enthält ^^ -, allerdings fanden wir wirklich nie die Zeit, darin zu baden ... wahrscheinlich wäre das Wasser eh ziemlich kalt gewesen. Uns wurde gesagt, dass man sich nicht weiter als 10 Meter vom Ufer entfernen darf, weils so kalt ist!
Jedenfalls konnte ich da meine Tennisfähigkeiten wieder auffrischen. Ich glaube, früher hab ich ja verhältnismäßig lang gespielt ... 3 Jahre? Jetzt konnte ich das wenigstens wieder einmal herauskehren, mal sehen, ob das auch irgendwie weitergeführt wird. Lust hätte ich ja, und im Bündnis mit bester Freundin macht es nochmal so viel Spaß! Mein alter Schläger hat leider überhaupt nix genützt, als Kinderschläger inzwischen ungeeignet für mich. Mit einem anderen gings wirklich besser. Während der Woche gab es zwei Trainer. Nummer eins, junge Studentin, die zwischen Studium Tennistrainer macht, um zu verdienen. Ihr fehlt natürlich etwas die Erfahrung, das anderen Leuten beizubringen, also gings mir bei ihr auch nicht so besonders gut ... sogar überraschend, wie schlecht ich da sein konnte! ^^ Der andere schon fast ein Veteran, Tennisprofi und Trainer seit einem Jahrzehnt. Klar, dass der allen bessere Leistungen entlocken konnte - meine Technik war unter seiner Anleitung nahezu perfekt! Charakterlich mochte ich ihn auch sehr gern.
So wars jedenfalls. St. Wolfgang ist ein Touristenort, wunderschön und irgendwie niedlich. Wir waren im Schwarzen Rössl einquartiert, dass auf keinen Fall mit dem Weißen konkurrieren kann - wenn ich einmal wiederkomme, bleibe ich unbedingt im Weißen Rössl! Das Schwarze macht eher auf Jugendabsteige ... das Weiße mit großen Badeanlagen und Whirlpool!
Der Sport hat mir gut getan. Und jetzt finde ich hoffentlich die Kraft, Muskeln und Sonnenbräune weiterhin zu erhalten, damit diese intensive Betätigung auch etwas genützt hat. Meinetwegen wäre das um der Sportlichkeit willen noch einen Monat so weitergegangen - im Ernst!

31.5.08 15:32


Gratis bloggen bei
myblog.de