______Evening Star

SITE

Sonnenaufgang
Morgenstern
Papier
Pergament
Staub

ABOUT

Animexx
Eiskristalle
Sternenmeer
Weltenbastler

CREDITS

Designer
Powered by
Society

In letzter Zeit habe ich wirklich das Gefühl, ganz in der Gesellschaft drin zu sein, die mich umgibt. Liegt das nur daran, dass meine beste Freundin krank ist? Vielleicht ... Täglich - seit zwei Tagen - rede ich insgesamt mit viel mehr Menschen als sonst. Es scheint, als gäbe es um meine Person herum plötzlich viele kleine Lichter, die zusammen wunderschön leuchten und jedes ist anders und aufregend. Vorher gab es mehr oder weniger nur ein Licht, das so hell strahlte, dass ich dachte, mir genügt dieses eine. Tut es auch, aber manchmal sieht man erst die Schönheit der Sterne, wenn der Mond weg ist.
Ich spüre allmählich, wie meine gute Laune ... hm, happiness is fading, würde man englisch sagen. (Manchmal will ich etwas ausdrücken, und es fällt mir in englisch ein, obwohl ich gerade deutsch schreibe. Das gefällt mir.) Doch ich werde das einfach ignorieren. Ich meine, hey, es geht mir gut und das Leben fließt und nimmt mich mit. Dafür muss man sich nicht anstrengen. Und diese Methode ist die beste, die ich kenne. Und wenn man ein Problem hat, kommt man früher oder später selbst auf die Lösung.
Übrigens: Das Geheimnis funktioniert tadellos! Zwar sind noch keine Wunder geschehen, doch ich erlaube mir nicht, zu zweifeln.

29.11.07 19:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lichterzeit / Website (30.11.07 11:49)
Ich finde, dass sich das doch wunderbar positiv anhört, wenn man sich integriert fühlt und bedacht von freundlichen Lichtern.
Bewahre sie dir, die schönen, wunderbaren Sternenlichter =)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de